Über mich

Ich habe Jura an der Universität Santa Maria in Caracas, Venezuela studiert und bin venezolanische Rechtsanwältin. Mein Spezialgebiet ist das Handelsrecht (Spezialisierung und Magister). Ich promovierte mit “Magna Cum Laude” an der juristischen Fakultät der Universität Hamburg und habe verschiedene Ergänzungstudiengänge auf den Gebieten des deutschen und europäischen Wirtschaftsrechts abgeschlossen.

Ich bin Mitglieder der Rechtsanwaltskammer des  “Distrito Capital”.

Ich habe eine Kooperation in Hamburg mit den Rechtsanwälten Ormanschick.

Ich arbeitete in der juristischen Abteilung der staatlichen Stiftung „Fondo de Inversion Social“ in Caracas und habe auch im Bereich der juristischen Forschung beim Max Plack Institut für ausländisches und internationales Privatrecht in Hamburg gearbeitet.

Ich habe verschiedene Artikel zu verschiedenen juristischen Themen veröffentlicht. Hier einige Beispiele:

  • 2005. Monleón Nicole / Then de Lammersköetter, Rosario. Zur Reform des Rechtswesens in: Venezuela, in Venezuela: Die Bolivarische Republik, hrsg. Von Rafael Sevilla und Andreas Boekh, Bad Honnef 2005, 233-265.
  • 2004. Regionaler WTO und Trade Agreements (RTAs). Artikel XXIV und Die enabling clause im Lichte eines idealen Regulierungssystems, Lit Verlag, Hamburg.
  • 2002. Coronado, Horacio E. / Then de Lammerskötter, Rosario / Pereira Da Costa, Juliane (Hrsg). Europäische Vereinigung und Lateinamerika – Neuere Entwicklungen und Herausforderungen, Diskussionspapier 2/2002, Europa-Kolleg, Hamburg.
  • 2000. Kommentar zum zweiten Schiedsspruch im MERCOSUR, in: Wirtschaftsrecht des MERCOSUR – Horizont, Hamburg.
  • 1998. Ausländische Handelsgesellschaften in Venezuela. Arbeit des Grads “Erwähnung Bekanntmachung”.

Ich bin auch für die Seiten von Riesenhemd HamburgEducacion Bilingüe, Bilingual Erziehen, Raising Bilingual Children und Latinos en Hamburgo verantwortlich.