Venezolanisches Internationales Privat Recht

Das neue venezolanische Gesetz für Internationales Privatrecht wurde am 6. August 1998 verkündet. Dieses Gesetz bricht die gesetzliche Regelung des Kodexs von Bustamante und die Regeln des Artikels 8 und folgende des Bürgerlichen Gesetzbuches. Das Gesetz ist in 12 Kapitel unterteilt und enthält allgemeine Bestimmungen über: Wohnstift, Menschen, Familie, Eigentum, Verpflichtungen, Erbschaft, Form und Beweise von Taten, Zuständigkeit von Gerichten, Wirksamkeit von ausländischen Urteilen und zum Verfahren und Schlussbestimmungen.

Dieses Gesetz modernisiert das Konzept des internationalen Privatrechts in Venezuela, das die Anpassung an die Regeln des Haager Übereinkommens, der Vereinten Nationen und der Inter-American Abkommen, die von Venezuela ratifiziert sind, enthält.

Der Text dieses Gesetzes ist unter folgender Adresse zu finden: https://www.oas.org/juridico/mla/private/rexcor/rexcor_resp_ven25.pdf

Eine inoffizielle Übersetzung des Gesetzes auf Englisch kann man unter folgender Adresse finden: http://www.refworld.org/pdfid/4c45af962.pdf

Tatiana B. von Maekelt anerkannten venezolanischen Internationalisten hat in zwei Artikel die interessantesten Aspekte dieses Gesetzes zusammenbefasst:

“Ley de derecho Internacional Privado: Comentarios Generales” https://de.scribd.com/document/71207755/Ley-de-Derecho-Internacional-Privado-comentarios-Generales

“Ley venezolana de derecho internacional privado. Tres años de su vigencia” https://trove.nla.gov.au/work/28924797?q&versionId=35210070

Ein weiterer interessanter Artikel ist: “El Derecho internacional Privado y su presencia en los tribunales venezolanos” https://sociedip.files.wordpress.com/2013/12/el-derecho-internacional-privado-y-su-presencia-en-los-tribunales-venezolanos-anc3a1lisis-de-la-jurisprudencia-en-la-materia.pdf

Auf Deutsch ist ein interessanter Artikel von Jürgen Samtleben geschrieben: Internationales Privatrecht Lateinamerika  und veröffentlicht im “Aufbruch nach Europa: 75 Jahre Max-Planck-Institut für Privatrecht” Herausgeber Jürgen Basedow. http://books.google.de. Auch auf Deutsch zu finden, ist das Buch “Das Neue Internationale Privatrecht von Venezuela” von Nicole Monleón.