Die venezolanische Verfassung

Die aktuelle venezolanische Verfassung wurde 1999 verkündet und ersetzte die Verfassung von 1961. Diese Verfassung enthält im wesentlichen lediglich eine einzige Änderung, nämlich die Beseitigung der Begrenzung der Wiederwahl für alle von der Bevölkerung gewählten Regierungsposten. Diese Änderung ist das Resultat eines Volksreferendums, das 2009 stattfand und die Artikel 160, 162, 174, 192 und 230 der Bolivarianischen Verfassung von Venezuela änderte.

Wenn Sie mehr über das Referendum von 2009 wissen möchten, empfehle ich Ihnen folgende Seite: Wikipedia Referéndum 2009.

Eine online Fassung der venezolanischen Verfassung können Sie unter http://www.constitucion.de, Seite der Bolivarianischen Regierung von Venezuela, finden. Hier können Sie auch die Verfassung auf Englisch, Italienisch, Französisch und Arabisch lesen. Es gibt auch eine Fassung für Kinder.

Unsere Verfassung ist die Siebeundzwanzigste, gerechnet von der ersten Verfassung nach Erlangung der Unabhängigkeit Venezuelas von Spanien. Eine online Fassung der Verfassungen von 1811, 1829, 1821, 1830, 1858, 1874, 1901, 1909, 1931, 1945, 1947, 1953, 1961 ist unter  http://www.fakemink.com/ zu finden.

Hier gibt es einige interessante Artikel in den unterschiedlichen Sprachen hinsichtlich der venezolanischen Verfassung:

Venezuela`s New Constitution

El Federalismo y sus tendencias centrifugas y centripetas hacia una interpretación del federalismo descentralizado en Venezuela

Construcción política y ciudadana y desarrollo en Venezuela

Die Verfassungsänderung in Venezuela – ein demokratischer Rückschritt?

Einige Bücher, die in Verbindung mit dem Thema stehen:

Kennen Sie andere gute Ressourcen hinsichtlich der venezolanischen Verfassung, dann kommentieren Sie bitte diesen Artikel.